Beiträge von Lincoln04

    Es ist natürlich auch wahnsinnig sinnvoll, die sehr wahrschenlich Bestverdiener zu suspendieren. Totes Kapital auf der Tribüne bringt einen Proficlub sicher weiter. Aber wir haben ja einen Top-Etat, nicht wahr? :breitesgrinsen:

    Würde Drexler bei dir spielen? Wie sollte das auch gehen! Dauerverletzt! Kaum aus der Reha, erster Sprint, Zerrung oder Faserriss. Würde dir ja recht geben wen er immer einsatzbereit wäre, ist er aber nie. Hat Baumgartel gespielt wurde er Leistungsmässig hier immer zerrissen, er zerstört seinen Marktwert praktisch selber.

    Ähnlichkeiten mit unserer Deutschen Regierung sind natürlich nur rein zufällig... :zwinker:

    Bitte nicht wieder Politik. Oder mal ein gut gemeinter Tip, vielleicht Auswandern wenn alles so Scheiße in Deutschland ist.

    Aus deinen Beiträgen wird man nicht schlau!
    Wenn er so hoch angesehen ist, er es so toll auf Schalke findet, warum liebäugelt er dann damit,

    nach einer Saison wieder nach Belgien zu verschwinden?

    Und warum behaupten ganz viele Medien, dass viele Streitigkeiten durch den Trainer ausgelöst sind?!
    Wenn es nur die Bild wäre, dann könnte man das abtun.
    Du verschließt einfach gerne die Augen vor der Realität!
    Aber dieser "Trainer" verhält sich einfach wie der Elefant im Porzellanladen und
    wundert sich dann.

    Nochmal, bei mir ist er nicht angesehen. Kann sehr gerne weg. Ob das aber für die ganze Mannschaft gilt weiß hier keiner. Sogar die Alleswissende Bild schreibt ja das Gegenteil. Wovor verschliesse ich da die Augen? Ja der Trainer löst Streitigkeiten aus, muss man nicht gut finden. Wenn es nach mir ginge hätte er außer Baumgartel und Drexler ruhig auch den Kuchenesser sanktionieren können. Der freut sich auch nicht mehr groß und zieht lange Fresse.

    Dann hast du ja auch mitbekommen, dass sich die Mannschaft ohne Trainer und trotz der Differenzen zum Trainer eingeschworen hat?!

    Und du hast bestimmt auch in der BILD gelesen das ein Teil der Mannschaft gegen den Trainer ist. Terodde und Co. Und eine große Gruppe um Seguin und den jüngeren Spielern die nix gegen den Trainer haben. Du und ich beziehen unsere Infos nur aus der Presse. Ob und was da jetzt stimmt weiß keiner. Ist mir eigentlich auch Scheiß egal, die Mannschaft soll punkten und die Klasse halten. Ob die sich alle lieb haben interessiert mich nicht. Und vielleicht haben wir Glück und Brügge krallt sich den Trainer.

    Das ist richtig.


    Dennoch habe ich so ein Bauchgefühl, dass es mit KG auf Dauer nicht passen würde und man ihn nach einem schlechten Start kommendes Jahr dann an die Sonne setzen muss, wenn dadurch die Saison schon nahezu gelaufen ist.

    Wie gesagt, ich bin auch kein Freund vom Trainer, trotzdem wird mir persönlich zu viel rein interpretiert.

    Du bist gut darin zu vermischen und sich dadurch ne Argumentationsbasis zu schaffen.

    Sollen die Spieler nach dem Spiel vor dem Trainer wegrennen?

    Soll sich da jemand was vorwerfen lassen und befürchten zur U23 versetzt zu werden?

    Es stimmt einfach nicht zwischen Mannschaft und Trainer, wohingegen es in der Mannschaft selbst sehr wohl passt. Und das ist eben ein feiner Unterschied!

    Aha, du weißt also das es zwischen Mannschaft nicht passt! Woher nimmst du dein Wissen? Weil 4 alte Stinkstielel sauer sind? Ich vermische gar nichts, ich sehe das was auf dem Platz passiert, und das sieht seit dem St. Pauli teilweise sehr gut aus, so spielt keine Mannschaft die komplett gegen den Trainer ist. Wenn du mir das Gegenteil beweisen kannst, Respekt!

    Selbst wenn das Team zu einem großen Teil hinter dem Trainer stehen sollte, sehe ich irgendwie keine Zukunft für KG auf Schalke. Hätte für mich einfach sowas wie mit David Wagner weitermachen oder Dimitrios Grammozis holen, mit ihm absteigen und mit ihm weitermachen - irgendwie wäre ein Makel da, der nicht zu überwinden wäre.

    Ich bin auch nicht pro Trainer, trotzdem bin ich der Meinung das sehr viel von der BILD/Presse übertrieben wird. Es wird wohl kaum eine Profimannschaft geben wo alle Spieler zufrieden mit ihrer Situation sind.

    Ne, lesen und verstehen!

    Und jubel mir nichts unter!

    Was ich schrieb, das bezog sich auf das Mannschaftsklima untereinander!

    Der Trainer war nämlich, das konnte jeder sehen, bei den Torjubeln außen vor!

    Du warst ja wie ich im Stadion, dann hast du bestimmt wie ich gesehen das JEDER Spieler nach dem Spiel mit dem Trainer am Mittelkreis gefeiert/gratuliert hat. Das sah nicht so aus als wenn das Tischtuch da gerissen ist. Auch die BILD schreibt ja das viele Spieler pro Trainer sind. Angeblich sind es ja nur die alten um Terodde, Drexler, Latza und Fährmann die stänkern. Genau die richtigen!

    Ich glaube, daß für unseren Karel Gott selbst die 2. Bundesliga noch eine bis zwei Nummern zu hoch ist. Er hat's wahrscheinlich selbst eingesehen und macht dann jetzt den Abflug zurück nach Belgien. Daher auch keine Video-Analysen mehr etc. Passt ins Bild.

    Seit es keine Video Analysen mehr gibt, spielen wir besser😀

    In jedem normalen Unternehmen würde sich der Betriebsrat einschalten und diese „Führungskraft“ absägen! Das Bild, welches sich in der letzten Zeit von dem arroganten Schnösel zeichnet, ist katastrophal!

    Hast du nicht selber geschrieben das so keine Mannschaft spielt die gegen den Trainer ist? Wenn ich schon lese das ein großer Teil der Mannschaft Latza haben will, weiß man doch Bescheid.