• Lincoln04 , ich bin ähnlich positiv eingestellt wie Du, aber zu beurteilen, ob ein Spieler platt ist oder nicht, dass muss der Trainer entscheiden und dann den RICHTIGEN Spieler einwechseln.

    Wenn ein Spieler anzeigt das er platt ist ist es nicht sinnlos zu wechseln, wie hier geschrieben wurde. Genau die Spieler wie Bülter, Drechsler zb. sind gestern unwahrscheinlich viel gelaufen, da ist es nicht sinnlos zu wechseln. Leider ist es so das unsere Bank allgemein schlecht besetzt ist, wir haben 11-12 gute, danach kommt nicht mehr viel. Also, wer ist dann schon der richtige?

    Freut euch doch einfach mal über den Sieg und der guten Leistung.

  • Itagura hatte das 0:1 auf dem Gewissen ...

    Just, den Fehlpass spielt Thiaw. Nicht Itaguara! Kannst du überall lesen oder dir gerne noch mal anschauen. Der Junge ist Kopfballstark und kann auch gut kicken. Absolute Verstärkung.

  • Just, den Fehlpass spielt Thiaw. Nicht Itaguara! Kannst du überall lesen oder dir gerne noch mal anschauen. Der Junge ist Kopfballstark und kann auch gut kicken. Absolute Verstärkung.

    Itaguara stand total falsch ....ich habe nicht gesagt, dass er keine Verstärkung werden könnte. Fakt ist: das 0:1 ging mit auf seine Kappe.

  • Gramozzis hätte es beinahe noch geschafft, das Spiel mit den völlig bekloppten Auswechslungen zu vergeigen. Der Trainer ist eher eine Gefahr für die Mannschaft als dass er ihr helfen kann.

    Danke! Jeder der Ahnung hat, sieht es genauso!

    Schalke hat gestern gut gedrückt, gut gespielt, war aufmerksam und kurz vor den Wechseln wurde das Spiel wieder eingestellt und die Fahrigkeit kam wieder. Es kann mir keiner sagen, dass der Grieche da seine Finger nicht im Spiel hat! Der Typ begreift einfach nicht, dass man so ein souveränes Spiel durchziehen muss um nicht mehr zittern zu müssen. DG hat gestern Terodde gehabt, sonst wäre heute Schluss!

    "Die Freiheit stirbt zentimeterweise" (Karl-Hermann Flach)

    #allesaufdentisch

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

  • Spiel wurde nicht nach 70 Minuten eingestellt. Sonst hätten wir ja nicht den knock out gesetzt. Also genau das, was hier verlangt wird. Dass Fortuna nach 70 Min. alles auf eine Karte setzt, war vollkommen klar.

  • Danke! Jeder der Ahnung hat, sieht es genauso!

    Schalke hat gestern gut gedrückt, gut gespielt, war aufmerksam und kurz vor den Wechseln wurde das Spiel wieder eingestellt und die Fahrigkeit kam wieder. Es kann mir keiner sagen, dass der Grieche da seine Finger nicht im Spiel hat! Der Typ begreift einfach nicht, dass man so ein souveränes Spiel durchziehen muss um nicht mehr zittern zu müssen. DG hat gestern Terodde gehabt, sonst wäre heute Schluss!

    Nix Danke! Jeder der Ahnung hat, hat gesehen das die Wechsel überfällig waren. Bülter und Drechsler sind gelaufen wie die irren. Itaguara hat angezeigt das es nicht mehr geht. Und Grammozis hat die Mannschaft 90 Minuten angepeitscht. Gestern alles ok, gut eingestellt und gecoacht.

  • Spiel wurde nicht nach 70 Minuten eingestellt. Sonst hätten wir ja nicht den knock out gesetzt. Also genau das, was hier verlangt wird. Dass Fortuna nach 70 Min. alles auf eine Karte setzt, war vollkommen klar.

    Es ist sehr schwer Menschen davon zu überzeugen das sie falsch liegen. Grammozis ist bei einigen unten durch und hat da keine Chance mehr. Die glauben immer noch das Walter der Jahrhunderttrainer ist.

  • Es ist sehr schwer Menschen davon zu überzeugen das sie falsch liegen. Grammozis ist bei einigen unten durch und hat da keine Chance mehr. Die glauben immer noch das Walter der Jahrhunderttrainer ist.

    Und genau das steht Dir nicht zu ...

  • Es ist sehr schwer Menschen davon zu überzeugen das sie falsch liegen. Grammozis ist bei einigen unten durch und hat da keine Chance mehr. Die glauben immer noch das Walter der Jahrhunderttrainer ist.

    Bevor du hier einen Herzinfarkt bekommst:

    Ich freue mich extrem über den Sieg!


    Aber der Grieche ist eine Null. Sein Fussbal ist abartig und er gehört zu Darmstadt... da zeigt der Name schon was ich von ihm halte.

    "Die Freiheit stirbt zentimeterweise" (Karl-Hermann Flach)

    #allesaufdentisch

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

  • Nix Danke! Jeder der Ahnung hat, hat gesehen das die Wechsel überfällig waren. Bülter und Drechsler sind gelaufen wie die irren. Itaguara hat angezeigt das es nicht mehr geht. Und Grammozis hat die Mannschaft 90 Minuten angepeitscht. Gestern alles ok, gut eingestellt und gecoacht.

    Sorry, hab ich total anders gesehen. Nach diesen vielen Wechseln haben wir keinen einzigen Ball mehr kontrolliert oder Ruhe ins Spiel bringen können. Das war ein wilder Hühnerhaufen, jeder hat den Ball weggedroschen. Schlimmer als gegen Aue, wir hatten nur Glück. Und Terodde.
    Kämpferisch 1a. Fußballerisch auch wesentlich besser. Natürlich bin ich über den Sieg glücklich. Aber ärgere mich, dass wir wieder vor Angst fast den Sieg hergeben.

    Aber der Trainer ist definitiv nicht mein Fall. Wie er nach dem Spiel so eine gespielte Bescheidenheit demonstriert, das ist nicht echt und sowas mag ich gar nicht.

    Überlege mit dem Saufen aufzuhören, aber ich schwanke noch.

  • Itagura hatte das 0:1 auf dem Gewissen ...

    Stimmt - da fehlte noch die Abstimmung! Danach war er nahezu überragend; vor allem bei Luftduellen!

    "In schlechten Zeiten müsst Ihr Schalker sein, in guten haben wir genug davon" (Charly Neumann)

  • Stimmt - da fehlte noch die Abstimmung! Danach war er nahezu überragend; vor allem bei Luftduellen!

    Ich fand schon das er für die Zukunft eine riesige Verstärkung sein wird. Denn bei ihm sah man das was wir seit sehr langer Zeit vermissten: Einsatz, Wille und Können.

    Frag mich nicht nach meiner Meinung zu Dir. Ich fürchte ich würde Dir diese konsequent sagen.
    (Blauer Husar)

  • Der Fußball gestern war abartig?

    Nein, der Fussball bis zur 70 war gut! Aber seine kranke Denkweise, dass man bei einer 1-Tor-Führung 20 minuten vor Schluss aufhört zu spielen und die Schotten dicht macht, ist abartig! Das kann ich 5 Minuten vor Schluss machen, aber nicht so denn jeder Club weiss schon, dass dies die Achillesferse bei Schalke ist! Dass die Spieler auch komplett kaputt sind und keine 90 Minuten durchhalten ist erschreckend. Findest du nicht,

    "Die Freiheit stirbt zentimeterweise" (Karl-Hermann Flach)

    #allesaufdentisch

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!