• Dann spielt Piefke...äh... Piringer. Und dann ist eh alles zuende...Unsere Bank hat viertligaformat.

    Moment dieser Krasniqi hat gegenüber pieringer ganz klar die Nase vorn. Der braucht nichtmal eine Vorbereitung und ist Kosovo-Albaner. Das sind Pfunde mit denen kann man wuchern.

    Schluss mit political correctness und Gutmenschentum

    Deutschland aber normal!

    Der Grieche muss weg und Ranftl gleich mit.

  • Fazit - schwierig zu ziehen.


    Wir haben sehr stark begonnen, sind folgerichtig in Führung gegangen, haben aber dann alles vermissen lassen, was wichtig ist und was auch vorher gepredigt wurde.


    Mit 20.000 Fans im Rücken und einem bei Pressing verunsicherten Gegner musst du weiterhin so dran bleiben wie zu Beginn und mit 2-3:0 in die Pause gehen.


    Erst dann kann man vielleicht auch mal einen Gang runterschalten, aber eben dosiert einen Gang und nicht gleich 5 Gänge, so wie wir es getan haben.


    Trainervorgabe hin oder her, da muss eine Mannschaft an sich auch reif genug sein zu sehen, dass man den Gegner total im Griff hat und weiter aggressiv spielen muss, um hier was zu holen.


    Gegner ins Spiel kommen lassen hat noch nie funktioniert.


    Und wenn man es schon so macht, dann muss man zumindest dafür sorgen, nach dem dummen Ausgleich unbedingt zumindest das Unentschieden zu halten und nicht am Ende ganz mit leeren Händen dastehen.


    Unnötige Niederlage. Absolut unnötig.

  • Die Kieler hatten lt. Videotext des WDR auf Seite 204 23:8,Torschüsse, aber es gelang ihnen gegen abgezockte Schalker kein Treffer. Wenn das Ergebnis aufgrund "abgezockter Gäste" zustande gekommen wäre,, könnte man das ja als positiv ansehen.

    Tatsache ist, dass die Kiedler zu blöd waren ihre Chancen zu verwerten und dass Langer immer besser wird.

    Dieses Rumgehampel in der Abwehr hat mit Abgezocktheit noch nicht mal am Rande zu tun, sonder wird

    gegen andere Mannschaften zu einer Flut von Gegentoren führen.

    Der einzige Lichtblick ist der Angriff, der sich sehr positiv von dem der Vorsaison abhebt.

  • Hinten steht die Null und vorne ein Dreierpack, so spielt ein Aufstiegsaspirant!

    Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!Auf Kohle geboren und mit Emscherwasser getauft!


    :glueckauf::schalkelogo::schal2::schal::banner:



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!