+++ Liveticker zum Spiel FC Schalke 04 vs. Hertha BSC +++

  • Ein DIPLOM vom DFBÄH können sie wahrscheinlich ALLE vorweisen. Aber ist es auch etwas wert? Das ist die "offene Frage".


    Was Schalke braucht, ist ein gestandener Trainer, der schon etwas erreicht und bewiesen hat, dass er es kann. Mit AZUBIS holst du nur die "goldene Ananas". FOLGE daraus: ABSTIEG

    So sieht es aus!

    Bei mir, im Handwerk, ist es wie folgt:

    Das, was ich von meinen Mitarbeitern einfordere, muss ich selbst im Stande sein zu leisten! Jetzt kann nicht jeder Trainer selbst Profi gewesen sein.

    Aber dann muss ich eben auf allen anderen Gebieten überzeugen!

  • Hätte man nicht die komplette Sommervorbereitung weggeschmissen und anstelle von Baum einen gestandenen Trainer geholt, dann wäre man nicht in diese Abwärtspirale geraten und stünde zumindest im gesicherten Mittelfeld!

    Da bin ich bei Dir! Als Baum kam war noch die Möglichkeit das schlimmste abzuwenden, er war nach der verkorksten Vorbereitung einfach die falsche Entscheidung! Ich behaupte auch, dass es mit CT soweit nicht gekommen wäre, der hätte viel eher reagiert und bestimmt nicht so lange tatenlos zugeschaut.

  • Das ist absolut richtig! Genau das sind die Faktoren, auf die es ankommt und die Dinge, bei den DG ebenfalls versagt hat.

    #allesaufdentisch

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

    Pro Selbstverantwortung!

    Pro Meinungstoleranz!

  • Das, was ich von meinen Mitarbeitern einfordere, muss ich selbst im Stande sein zu leisten! Jetzt kann nicht jeder Trainer selbst Profi gewesen sein.

    Schau dir den Nagelsmann an. Der ist sicher nicht so ein guter Kicker gewesen wie er sie heute in Leipzig trainiert. Aber er kann Ideen vermitteln und kann bewerten was die im Training und im Spiel umsetzen. Aber als DG kam, da war der Zug abgefahren, die hätten Tag und Nacht trainieren können. Selbst wenn etwas im Training klappt, ist es eben ein Unterschied zum Spiel. Hier kannst Du etwas verlieren, die Angst vor Fehlern lähmt dann. Man sieht ja bei Gegentoren das die Mannschaft dann nicht mehr an sich glaubt. Anders herum: auch ein Nagelsmann hätte die Truppe nicht mehr auf Kurs bekommen. Was bleibt ist die Hoffnung auf Besserung auf allen Ebenen!

  • Schau dir den Nagelsmann an. Der ist sicher nicht so ein guter Kicker gewesen wie er sie heute in Leipzig trainiert. Aber er kann Ideen vermitteln und kann bewerten was die im Training und im Spiel umsetzen. Aber als DG kam, da war der Zug abgefahren, die hätten Tag und Nacht trainieren können. Selbst wenn etwas im Training klappt, ist es eben ein Unterschied zum Spiel. Hier kannst Du etwas verlieren, die Angst vor Fehlern lähmt dann. Man sieht ja bei Gegentoren das die Mannschaft dann nicht mehr an sich glaubt. Anders herum: auch ein Nagelsmann hätte die Truppe nicht mehr auf Kurs bekommen. Was bleibt ist die Hoffnung auf Besserung auf allen Ebenen!

    Das glaube ich eben nicht!

    Nagelsmann hat anscheinend eine angeborene Autorität gepaart mit einer positiven Aura!

    Ähnlich wie bei Klopp!

    Diese Art von Trainern holt immer viel aus den Kadern raus!

    Klopp sogar übermäßig viel, so dass seine Mannschaften irgendwann überstrapaziert sind!

  • Das glaube ich eben nicht!

    Nagelsmann hat anscheinend eine angeborene Autorität gepaart mit einer positiven Aura!

    Ähnlich wie bei Klopp!

    Diese Art von Trainern holt immer viel aus den Kadern raus!

    Klopp sogar übermäßig viel, so dass seine Mannschaften irgendwann überstrapaziert sind!

    Mag ja alles sein, aber Trainer wie Klopp oder Nagelsmann sind die Nadeln im Heuhaufen und kommen nicht nach Schalke. Gerettet hätte diesen Sauhaufen keiner. Es gibt natürlich auch gestandene Trainer wie Bruno Labbadia, aber auch wenn dieser Name hier fällt bricht ja schon Panik aus. Der Trainer muss noch geboren werden der bei Xutos und Co die Absolution bekommt.

  • Da machst du es dir aber ganz schön einfach. Ein Trainer muss damit klar kommen was da ist! Puuuuh, da haben 5!!!!!!!! Trainer aber alle scheisse gebaut. Eine Mannschaft die keinen Bock hat, und der auf vielen wichtigen Positionen die Qualität fehlt, damit muss ein Trainer klar kommen. Wenn man sich in den letzten Wochen die verschiedenen Fußball Sendungen anschaut, Doppelpass, Sky90 oder Fantalk, da gibt es keinen , wirklich keinen Experten, ob Funkel, Haman, Matthäus und wie sie alle heißen, die den Trainern die Schuld geben. Alle, aber wirklich alle betonen was das für eine Söldnertruppe ist.

    Wir hatten in der Tat seit Jahren nur noch schlechte Trainer,Lehrlinge,Novizen Walddorfschüler. Das gepaart mit versagern wie heidel und Schneider.

    Schluss mit political correctness und Gutmenschentum

    Deutschland aber normal!

    Der Grieche muss weg und Ranftl gleich mit.

  • Mag ja alles sein, aber Trainer wie Klopp oder Nagelsmann sind die Nadeln im Heuhaufen und kommen nicht nach Schalke. Gerettet hätte diesen Sauhaufen keiner. Es gibt natürlich auch gestandene Trainer wie Bruno Labbadia, aber auch wenn dieser Name hier fällt bricht ja schon Panik aus. Der Trainer muss noch geboren werden der bei Xutos und Co die Absolution bekommt.

    Wenn man mit dem Arsch an der Wand steht, dann sollte man über Leute wie Labadia nachdenken!

    Oder anders gesagt:

    In der Not frisst der Teufel auch Fliegen!

    Besser als Baum und Grammozis wäre der bestimmt gewesen!

  • Mag ja alles sein, aber Trainer wie Klopp oder Nagelsmann sind die Nadeln im Heuhaufen und kommen nicht nach Schalke. Gerettet hätte diesen Sauhaufen keiner. Es gibt natürlich auch gestandene Trainer wie Bruno Labbadia, aber auch wenn dieser Name hier fällt bricht ja schon Panik aus. Der Trainer muss noch geboren werden der bei Xutos und Co die Absolution bekommt.

    Stimmt doch so nicht. Ein Tuchel wäre beinah gekommen.

    Schluss mit political correctness und Gutmenschentum

    Deutschland aber normal!

    Der Grieche muss weg und Ranftl gleich mit.

  • Wenn man mit dem Arsch an der Wand steht, dann sollte man über Leute wie Labadia nachdenken!

    Oder anders gesagt:

    In der Not frisst der Teufel auch Fliegen!

    Besser als Baum und Grammozis wäre der bestimmt gewesen!

    Schlechter geht ja kaum,Wagner ausgenommen.

    Schluss mit political correctness und Gutmenschentum

    Deutschland aber normal!

    Der Grieche muss weg und Ranftl gleich mit.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!