+++ Liveticker zum Spiel FC Schalke 04 vs. Bayern München +++

  • Das meinte ich mit "normalverteilter Abschlagsleistung", war also eine Prämisse und nicht die Lösung.

    „Normalverteilte Abschlagsleistung“ 😂

    Also nicht die Abschläge, die 3 Meter hinter der Mittellinie runterplumpsen wie ein Stein und auch nicht die ins Nirvana!

    Dann scheinen wir ja doch das Gleiche zu meinen! :daumenhoch:

  • „Normalverteilte Abschlagsleistung“ 😂

    Also nicht die Abschläge, die 3 Meter hinter der Mittellinie runterplumpsen wie ein Stein und auch nicht die ins Nirvana!

    Dann scheinen wir ja doch das Gleiche zu meinen! :daumenhoch:

    ich bin mir ziemlich sicher,daß noch nie bei einem Abstiegskandidaten mit 7 Punkten nach 18 Spieltagen so viel über Abschläge diskutiert wurde wie hier!

  • ich bin mir ziemlich sicher,daß noch nie bei einem Abstiegskandidaten mit 7 Punkten nach 18 Spieltagen so viel über Abschläge diskutiert wurde wie hier!

    Ich bin mir genau so sicher, dass nirgendwo jemand so sehr wie Fährmann in Schutz genommen wird wie hier, nur weil er ein „Schalkerjung“ ist! :zwinker:

  • Ich bin mir genau so sicher, dass nirgendwo jemand so sehr wie Fährmann in Schutz genommen wird wie hier, nur weil er ein „Schalkerjung“ ist! :zwinker:

    uiuiui...ich habe in der vergangenen Saison oftmals Pavlenka kritisiert....da kamen die Werderfans aber jedes Mal herangeschossen wie ein Hornissenschwarm,um ihren Keeper zu verteidigen.... :schock:

    Das Fallenlassen von Spielern ist ein Alleinstellungsmerkmal von Schalkefans.Ob Neuer,Draxler,Höwedes,Goretzka,McKennie uva....letztendlich waren sie alle scheiße und charakterlich unter aller Sau...

    Einmal editiert, zuletzt von odin04 ()

  • uiuiui...ich habe in der vergangenen Saison oftmals Pavlenka kritisiert....da kamen die Werderfans aber jedes Mal herangeschossen wie ein Hornissenschwarm,um ihren Keeper zu verteidigen.... :schock:

    Vielleicht, weil es ähnlich zu unrecht war wie bei Hoppe! :zwinker:

  • Vielleicht, weil es ähnlich zu unrecht war wie bei Hoppe! :zwinker:

    jetzt hab ichs begriffen...ich tue Pavlenka und Hoppe Unrecht und liege bei Fährmann falsch.. :clever:

  • uiuiui...ich habe in der vergangenen Saison oftmals Pavlenka kritisiert....da kamen die Werderfans aber jedes Mal herangeschossen wie ein Hornissenschwarm,um ihren Keeper zu verteidigen.... :schock:

    Das Fallenlassen von Spielern ist ein Alleinstellungsmerkmal von Schalkefans.Ob Neuer,Draxler,Höwedes,Goretzka,McKennie uva....letztendlich waren sie alle scheiße und charakterlich unter aller Sau...

    Mäxken Meyer nicht vergessen

  • Das Fallenlassen von Spielern ist ein Alleinstellungsmerkmal von Schalkefans.Ob Neuer,Draxler,Höwedes,Goretzka,McKennie uva....letztendlich waren sie alle scheiße und charakterlich unter aller Sau...

    Kein Einwand!

    Genauso aber die Nibelungentreue zu Lieblingen und Idolen!

    Irgendwann ist der Zenit mal überschritten oder die Art des Fußballs ändert sich so, dass ein gewisser Stil eben nicht mehr gebraucht wird!

    Dein besagtes Phänomen ist übrigens gleichzusetzen mit der bedingungslosen Forderung die Jungen spielen zu lassen!

  • uiuiui...ich habe in der vergangenen Saison oftmals Pavlenka kritisiert....da kamen die Werderfans aber jedes Mal herangeschossen wie ein Hornissenschwarm,um ihren Keeper zu verteidigen.... :schock:

    Das Fallenlassen von Spielern ist ein Alleinstellungsmerkmal von Schalkefans.Ob Neuer,Draxler,Höwedes,Goretzka,McKennie uva....letztendlich waren sie alle scheiße und charakterlich unter aller Sau...

    Klasse, da sind wir uns ja mal wieder einig.

  • Kein Einwand!

    Genauso aber die Nibelungentreue zu Lieblingen und Idolen!

    Irgendwann ist der Zenit mal überschritten oder die Art des Fußballs ändert sich so, dass ein gewisser Stil eben nicht mehr gebraucht wird!

    Dein besagtes Phänomen ist übrigens gleichzusetzen mit der bedingungslosen Forderung die Jungen spielen zu lassen!

    letzte Saison hätte ich dir da recht gegeben. Aber man muss doch erkennen das sich Fährmann wieder gefangen hat und stark gespielt hat in letzter Zeit!?

  • letzte Saison hätte ich dir da recht gegeben. Aber man muss doch erkennen das sich Fährmann wieder gefangen hat und stark gespielt hat in letzter Zeit!?

    Ich sehe das wie gesagt etwas anders!

    Gegen Hoffenheim sprang auch durch seine Leistung ein Sieg heraus.

    Aber gegen Köln und gegen Bayern hat er gepatzt! Und auch wenn ich mich da wiederhole...

    Er wehrt zur Zeit viele Bälle ab! Aber leider auch viele davon nach vorne/in die Mitte!

  • Köln war kein Patzer. Und Bayern war in der Nachspielzeit bei 0:3 , da fällt die Spannung ab


    Das er kein Neuer oder Oblak ist ist auch klar, trotzdem momentan unser bester Mann und mit Sicherheit das kleinste Problem das wir haben.

    Kahn hätte dieser "Abwehr" schon längst den Kopf abgebissen

  • Köln war kein Patzer. Und Bayern war in der Nachspielzeit bei 0:3 , da fällt die Spannung ab


    Das er kein Neuer oder Oblak ist ist auch klar, trotzdem momentan unser bester Mann und mit Sicherheit das kleinste Problem das wir haben.

    Kahn hätte dieser "Abwehr" schon längst den Kopf abgebissen

    wie will man einer "kopflosen" Loser-Truppe den nicht vorhandenen Kopf abreißen? :zwinker:

    FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963


    Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-

    Koslowski-Stan Libuda


    S04 - one vision - one community - one future - S04

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!