• Nein, am Trainer und auch an den Spielern. Zalazar will aufsteigen, sehen tu ich davon nix.

    Wir sind uns doch beide einig, dass diese Aufstellung Murks war. Bülter bleibt draußen, unverständlich. Die Innenverteidiger müssen so hoch attackieren, dass in der zweiten HZ Räume so groß waren, dass Kiel kontern und das 0:1 schießen konnte ....das sind einfach taktische Fehler. Wir spielen gegen Kiel, der Anfang vom Abstieg, gegen die B Mannschaft und scheißen uns in die Hose, mit Bülter zu starten und wie immer ....geht es in die Hose, wie schon so oft. Das sind elementare Fehler, die uns den Aufstieg und damit Geld kosten werden.

  • Wir sind uns doch beide einig, dass diese Aufstellung Murks war. Bülter bleibt draußen, unverständlich. Die Innenverteidiger müssen so hoch attackieren, dass in der zweiten HZ Räume so groß waren, dass Kiel kontern und das 0:1 schießen konnte ....das sind einfach taktische Fehler. Wir spielen gegen Kiel, der Anfang vom Abstieg, gegen die B Mannschaft und scheißen uns in die Hose, mit Bülter zu starten und wie immer ....geht es in die Hose, wie schon so oft. Das sind elementare Fehler, die uns den Aufstieg und damit Geld kosten werden.

    Mit den LUSCHEN auf der Trainer-Bank & den BALLTRETERN wird das NIX mit einem Durchmarsch in Liga I... never

    FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963


    Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-

    Koslowski-Stan Libuda


    S04 - one vision - one community - one future - S04

  • Nein, am Trainer und auch an den Spielern. Zalazar will aufsteigen, sehen tu ich davon nix.

    Zalazar ist die letzten Spiele, auch heute, immer vorneweg gegangen. Er ist der Einzige, der immer versucht nach vorne zu spielen, kaum einen Rückpass drin hat. Muss sich rechts mir Ranftl rum quälen und dann schreibst du, du siehst nichts? Da hätte ich mehr erwartet.

    Überlege mit dem Saufen aufzuhören, aber ich schwanke noch.

  • Ein Trainer der sein Fach versteht,wechselt zur Halbzeit

    nach einer ordentlichen Ansprache mit Benennung von

    Fehlern und einer neuen Spielphilosophie.Fehler scheint

    Grammi nicht gesehen zu haben da er eben nicht gewechselt

    und so bis zur 60.Min. gewartet hat.Dann auch noch kurz

    vor Schluss Latza bringt der auch nicht der Brüller ist

    sowie noch einen Verteidiger um das Remis zu retten.

    Ich habe jedenfalls das Gefühl das die Mannschaft ohne

    einen Plan aufläuft,eben weil er keinen hat die Truppe

    nicht auf den Gegner einstellen sowie auch nicht

    auf dessen Änderungen reagieren kann.

    Eben weil er fehl am Platze ist.Es reicht auch noch

    nicht einmal für ihn als CO-Trainer.

    Ausserdem frag ich mich auch was Büskens und Asamoah

    für eine Funktion haben.

    Ach,man könnte schreiben und schreiben

    es ist nur noch traurig was aus diesem Club geworden ist.

  • Wir sind uns doch beide einig, dass diese Aufstellung Murks war. Bülter bleibt draußen, unverständlich. Die Innenverteidiger müssen so hoch attackieren, dass in der zweiten HZ Räume so groß waren, dass Kiel kontern und das 0:1 schießen konnte ....das sind einfach taktische Fehler. Wir spielen gegen Kiel, der Anfang vom Abstieg, gegen die B Mannschaft und scheißen uns in die Hose, mit Bülter zu starten und wie immer ....geht es in die Hose, wie schon so oft. Das sind elementare Fehler, die uns den Aufstieg und damit Geld kosten werden.

    Bülter hätte bei mir auch gespielt, ist doch keine Frage. Ich weiß auch nicht warum du immer bezweifelst das ich Grammozis für eine Wurst halte. Taktisch sehe ich das ein wenig anders. Da Kiel es defensiv sehr gut gemacht hat, kannst du ihre Überzahl nur einigermaßen ausgleichen indem unsere IV auch hoch spielen. Können sie ja auch, müssen aber besser absichern, richtig stehen.

    Und nochmal zu Zalazar, es sieht immer super aus wenn er mit Tempo ins laufen und Dribling geht, doch es kommt nix dabei raus. Spielt zu spät oder gar nicht ab, hat einen schlechten Abschluss wenn er denn mal schiesst. Da muss mehr kommen.

  • Wer Ranftl aufstellt will nicht gewinnen. Und der spielt sogar durch. Wenn ich gewinnen will Wechsel ich auch nicht den besten Spieler aus mit Salazar, auch müde hat er immer nicht eine entscheidende Aktion drauf.

    Ranftl und der eingewechselte Flick werden von Grammozis sicher immer wieder gebracht, um für die Belustigung der Fans zu sorgen. Das Problem ist allerdings, dass niemand darüber lachen kann.

    Ein weiterer Problemfall ist inzwischen Bülter für mich. In den ersten Spielen der Saison war er der geniale Zulieferer für Terodde,

    inzwischen ignoriert er ihn - und dadurch leidet auch sein eigenes Spiel. Neid, Mißgunst oder was sonst ist der Grund ?

    Ich schrieb schon mal, dass ich den Eindruck habe, dass die Chemie zwischen den beiden nicht mehr stimmt - und

    diese Vermutung wurde auch in diesem Spiel bestätigt. :traurig:

  • "Wer einem Placebo blind vertraut, der hat auch keine gute Wirkung verdient."


    (Illuminatus, 2022)

    "Die Freiheit stirbt zentimeterweise" (Karl-Hermann Flach)

    #allesaufdentisch

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!